Ostern im Quadrat

Während der Osterferien fand ein Stationenlauf durch Igelsberg für alle Kinder mit ihren Familien statt. An jeder Station bekamen die Teilnehmer durch das Lösen einer Aufgabe eine Zahlenkombination, mit der ein  Zahlenschloss an einer verschlossenen Kiste geöffnet werden konnte. In der Kiste befand sich ein Hinweis für die nächste Station und ein Teil eines Bibelverses.  Dieser musste am Ende zusammengefügt werden. In der letzten Kiste gab es ein Holzquadrat, das jedes Kinder zum Thema „Ostern“ gestalten durfte. Die gestalteten Quadrate wurden am Schulhaus ausgestellt, so dass jede Person die Möglichkeit hatte, drei Favoriten zu wählen. Die Sieger waren in der  Kategorie Kindergarten: Lina Wurster, Marius Müller und Joel Schwarz. Bei den Schulkindern: Heinrich Niendorf, Tom Seid und Mathilda Niendorf. Sie bekamen jeweils einen Preis. Jedes Kind das den Bibelvers abgab/ein Quadrat gestaltete, bekam eine kleine Quadratische Belohnung. Die Siegerquadrate wurden an das Evangelische Jugendwerk Freudenstadt weitergegeben. Aus insgesamt 32 Quadraten (in anderen Orten wurde der Stationenlauf ebenfalls durchgeführt) wurden drei Bezirks Sieger gewählt. Wir freuen uns, dass Lina Wurster Bezirks Sieger wurde. Sie bekam einen Preis vom Jugendwerk. Die gestalteten Quadrate sind auf der Homepage der ev. Kirchengemeinde zu sehen.

Kinderkreis - Mit Begeisterung dabei....

...sind die Kinder der 1.-3. Klasse,  jeden Dienstag von 15.30 Uhr - 16.30 Uhr
beim gemeinsamen Singen, Hören auf biblische Geschichten, Spielen, Feste feiern....

Ein Höhepunkt jedes Jahr ist die Orangenaktion in der Adventszeit. Geleitet wird die Gruppe von Beate Seid und Daniela Niendorf.